Blog-Hop, Karten, Lesezeichen, Stampin' Up!

BlogHop StempelPalast & Friends – Maritim geht immer

Die liebe Christiane vom StempelPalast hat alle zu einem neuen BlogHop zusammen gerufen und wir haben dieses Mal etwas zum Thema Maritim geht immer vorbereitet.

BlogHop Banner.png

Du kommst vielleicht gerade von Bastelanja und hast schon tolle Inspirationen gesammelt. Nun möchte ich dir gerne meine Projekte zeigen. Dieses Mal wollte ich bewusst keine Karte basteln, da man ja auch mal was anderes ausprobieren sollte. Und so ist es ein Segelschiff geworden. Mein Miniräuber hat in letzter Zeit oft Schiffe und Flugzeuge aus dem Kindergarten mit nach Hause gebracht.

Verwendet habe ich die Designerpapiere Welt der Abenteuer und Ganz mein Geschmack. Im Stempelset Setz die Segel habe ich die passenden Motive gefunden. Das Steuerrad und das Tau sind aus den Stanzformen Luv und Lee.

Und dann hatte ich noch große Lust auf einen Notizblock. Ich muss meinen Vorrat da langsam mal aufbrauchen. Ich bin ein großer Fan der Produktreihe Meereswelt. So habe ich Pfauengrünen Farbkarton verwendet und das schöne Designerpapier Meereswelt. Selbst der Wal ist mit der Elementstanze Wal aus dem Designerpapier ausgestanzt. Ich finde es großartig, dass immer mehr Motive mit unseren Handstanzen und Stanzformen aus unseren Desigerpapieren ausgestanzt werden können.

Schau doch Mal bei den anderen Mädels vorbei und lasst euch inspirieren. Hier kommst du direkt zu Kreativierend.de.

Alle Teilnehmer:

Christiane Knapp – StempelPalast
Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt
Daniela Scholz – Stempela
Tanja Frühling – Stempel Frühling
Anja Ehmann – Bastelanja
Katja Martins – Stempelpfau (hier bist du gerade)
Daniela Klotzsch-Fiehn – Kreativierend.de
Anja Luft – Lüftchen
Iris Philipps – Der Papierhimmel

Allgemein, Mach was draus, Stampin' Up!

Mach was draus – August

Diesen Monat waren Materialien der Produktreihe Meer der Möglichkeiten in meinem Umschlag für August. Wovon ich gerade rede? Na von Mach was Draus. 😁

Umschlag August

Erst hatte ich so gar keine Idee. Da ich aber gerade mein Arbeitszimmer umräume sind mir ein paar Notizblöcke in die Hand gefallen. Bähm war die Idee in meinem Kopf. 😁

Ich hab einen Notizblock damit verschönert. Er wird mit Magneten verschlossen. Ich habe bewusst auf Außendeko verzichtet. Das tolle Designerpapier soll voll und ganz zur Geltung kommen.

Aus dem restlichen Designerpapier habe ich ein paar Buttons gepresst. Das lustige ist, dass sie an den Magneten haften bleiben. So kann man seinen Notizblock doch noch einen schönen Hingucker geben.

Mir hat es auf jeden Fall wieder viel Spaß gemacht. Schaut gerne mal bei Lüftchen vorbei und bewundert die anderen Projekte.