Allgemein

Kleiner Einblick zu meinem Markttag

Heute möchte ich dir einen kleinen Einblick von meinem ersten Marktstand geben. In unserem Ort hat die Christuskirche ein Jubiläumsfest gefeiert und es gab einen kleinen Kunsthandwerkermarkt. Ich durfte einen Stand übernehmen und meine Sachen dort präsentieren.

Im Video hast du einen ersten Eindruck erhalten. 5 Meter sind eine ganz schön große Fläche und ich hatte Angst sie nicht füllen zu können. Diese Befürchtung verflog aber schon beim Aufbauen.

Das Sortiment war bunt gemischt, von Karten über gehäkelte Applikationen bis zu Handtüchern. Ich hab für jeden was dabei gehabt.

Marktstand Tischdekoration. Glühbirne mit Blümchen. Hergestellt mit Stampin' Up! Produkten.

Diese Glühbirnen eignen sich super als Tischdekoration und sind ein Hingucker auf jeder Kaffeetafel.

Kleine Boxen mit Spielzeug. Gestaltet mit Produkten von Stampin' Up!

Für die Kinder hatte ich kleine Boxen mit Spielzeug dabei. Hier hab ich ein altes Stempelset und altes Designerpapier zum Gestalten benutzt.

Kleine Boxen mit Honig oder Marmelade. Gestaltet mit Produkten von Stampin' Up!

Für die Erwachsenen waren die Boxen mit Honig oder Marmelade gefüllt.

Notizblöcke. Gestaltet mit Produkten von Stampin' Up!

Notizblöcke hatte ich auch dabei und die waren Recht beliebt. Genauso wie die Karten von denen ich kein Bild gemacht habe.

Weiter geht es mit den gestickten Geschirr- und Gästehandtüchern. Ich liebe sie einfach.

Neben den normalen Metalldosen in eckiger Form hatte ich noch diese runden Dosen dabei. Sie haben ein Innenleben für Geschenkkarten in sich.

Produkte kaufen

Ganz zum Schluss kommen noch die Blumenstecker. Die Schmetterlinge und Libellen habe ich mit meinen Kindern gekurbelt. Auf meiner Facebook-Seite und bei Instagram konntest du es mitverfolgen.

Im großen und ganzen war es ein toller Tag. Ich hab mit vielen netten Menschen Kontakt gehabt und kann mir gut vorstellen nocheinmal einen Markt mitzumachen.

Liebe Grüße Katja

Katalog bestellen

Deko, Häkeln, Probearbeiten

Kleiner Schutzengel

Heute hab ich mal wieder etwas von der Häkelnadel für dich. Häkeln und Sticken kommen häufig viel zu kurz, aber der Tag hat ja nur 24 Stunden. Der Schutzengel „Sie“ ist nach einer Anleitung von Michigurumi entstanden und es war toll mal wieder die Nadel zu schwingen.

Kleiner Schutzengel, entstanden beim Probehäkeln für Michigurumi.

Unser Schutzengel hat ein blaues Kleid bekommen, da ich meine Jungs die Farben habe aussuchen lassen. Nur bei der Blume im Haar habe ich sie nicht mehr gefragt. Irgendetwas weibliches musste die kleine Dame ja auch bekommen. 😂Am Rücken befinden sich die kleinen süßen Flügelchen. Bei den Armen und Beinen hab ich mir fast die Finger gebrochen. Es ist schon ein bisschen fummelig in so kleinen Runden zu häkeln. Mit ein bisschen Übung und Geduld ist es aber kein Problem.

Wie bekommst Du einen Schutzengel?

Die Häkelanleitung ist im Shop von Michigurumi erhältlich! Bei Fragen schreib mir gerne eine Nachricht.

Deine Katja

Deko, Häkeln

Blumendeko

Heute möchte ich dir Mal wieder etwas Gehäkeltes zeigen. Diese wunderschöne Blumengirlande hat sich schon vor ein paar Wochen auf eine weite Reise gemacht. Es ist eine tolle Blumendeko und kann vielseitig genutzt werden.

Blumengirlande, schöne gehäkelte Blumendeko

Gewünscht wurden sich die Blüten in Blautönen. Ich glaube dem Wunsch habe ich gut entsprochen und hoffe der Beschenkten damit eine Freude gemacht zu haben.

Wie schaut es bei die aus? Hast du schon deine Blumendeko?

Melde dich gerne bei mir, wenn du auch so eine tolle Dekoration haben möchtest. Es sind viele Farbkombinationen möglich und die Anzahl der Blüten kann an deine Wünsche angepasst werden.

Deine Katja

P.S.: Schau gerne in meinem Dawanda-Shop vorbei. Da findest du auch diese tolle Blumendeko in anderen Farben.

Allgemein, Einhörner, Häkeln, Probearbeiten

Probehäkeln – Baby Einhorn Varius

Ich hab für Michigurumi dieses kleine Einhornbaby zur Probe gehäkelt. Sein Name ist Varius.

Baby - Einhorn Varius

Ich liebe diese Regenbogenmähne und ich hab festgestellt, dass Filzen gar nicht so schwer ist. Varius sitzt bei mir im Büro und schaut mir bei der Arbeit zu.

picsart_09-13-0892049786.jpg

* Diese Häkelanleitung könnte Bestandteil des Adventskalenders 2017 von Michigurumi sein.

Liebe Grüße Katja

Allgemein

Ein letzter Beitrag zum Thema Einschulung

Heute zeig ich dir für dieses Jahr den letzten Beitrag zum Thema Einschulung!

Ich habe es erneut getan und einen Stift für eine Schultüte gehäkelt. Nun denke ich allerdings, dass es dieses Mal der letzte war. Ich glaube insgesamt 6 habe ich als Geschenk gehäkelt, nun mag ich die russische Anleitung nicht mehr sehen.


Sogar in unserem Ballbad-Trampolin hat er es sich bequem gemacht.


Eure Katja