Allgemein, Diamond Painting, Karten, Stampin' Up!

Muttertagskarten

Letzte Woche hatte der Miniräuber ganz oft Spielbesuch. Sie haben sich in sein Zimmer verzogen und niemand durfte stören. Geheimprojekt Muttertagskarten wurde gestartet.

Meine Kinder dürfen jederzeit von meinen Kreativsachen Gebrauch machen. So wurden ein paar Diamondpaintingkarten, Stempel und Stempelkissen aus meinem Bastelzimmer entführt. Ich finde es großartig, wenn sich verschiedene kreative Bereiche kombinieren lassen. 

Ergebnisse Muttertagskarten

Diese Karte hab ich bekommen. Ich bewundere die Ausdauer und Geduld meines Miniräubers. Es ist auch schön zu sehen wie er seine Freunde mit seiner Leidenschaft ansteckt.

Der Spruch ist aus dem alten Stempelset Wie ein Diamant. Er hat es in Lodengrün auf Farbkarton in Vanille Pur gestempelt.

Sein Freund hat Diamondpainting zum ersten Mal gemacht und es hat ihm richtig gut gefallen. Damit er seine Karte auch fertig bekommt hat mein Miniräuber ihm geholfen.

Ich glaube sie haben mit der Farbe Amethyst auf Farbkarton in Kirschblüte gestempelt. Der Spruch ist aus dem alten Stempelset Geheimnis der Freundschaft.

Zum Schluss möchte ich euch noch meine Karte zeigen. Da Muttertag und Vatertag so dicht beieinander liegen, habe ich eine Karte für beide zusammen gebastelt. 9 Monate haben wir uns nun schon nicht mehr gesehen.

Gastgeberprämie Stampin' Up! Designerpapier Mustermix

Das Designerpapier mit den Herzen ist ein Favorit von mir. Es kommt aus der Gastgeberprämie Mustermix. Ich finde es toll, dass man sich dieses Jahr nicht nur Stempelsets als Prämie aussuchen kann.

Liebe Grüße Katja

Ein Gedanke zu „Muttertagskarten“

  1. Wow, wie schön die Karten geworden sind! Wahnsinn, wie gut dein Sohn das kann und sehr schön, dass ihm das basteln so viel Spaß macht 🙂
    Ich war noch auf der Suche für eine besondere Vatertagskarte, damit ich noch etwas selbstgemachtes dazu schenken kann (ich weiß, ich bin etwas spät dran 😉 ). Ich schenke meinem Papa ein Lagerfeld Parfum, aber mir ist es immer sehr wichtig, noch etwas selbstgemachtes dabei zu haben. Da ist deine Karte perfekt, sie hat nämlich wirklich einen tollen Wow-Effekt. Ich werde mich heute Abend noch daran versuchen 🙂
    Liebe Grüße und einen schönen Feiertag,
    Isabella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.