Allgemein ·Häkeln

Garnrolle oder Nadelkissen?

Nach langer Zeit habe ich für Michigurumi wieder eine Anleitung getestet. Ich hab das Nadelkissen gesehen und war sofort hin und weg. Umso größer war die Freude, das ich zum Testen ausgewählt wurde. Vielen lieben Dank Michaela.

Das ist meine Variante mit den Milchdeckeln. Es sieht gut aus und sie bleibt sogar stehen. 

Ich wollte aber noch eine Variante nur mit Füllwatte ausprobieren. Das Ergebnis siehst Du hier:

Du siehst die gelbe Garnrolle liegt und kann leider nicht stehen. Als Nadelkissen trotzdem super zu verwenden. Die Anleitung ist toll erklärt und bebildert. Die Garnrolle ist das perfekte kleine Projekt für zwischendurch.

Nun möchtest du sicher Wissen, wie du an die Anleitung kommst? Drücke einfach auf Klick und du wirst direkt in den Shop von Michigurumi weitergeleitet. 

Liebe Grüße Katja

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

☆  Hier geht es zum Onlineshop von Stampin‘ Up!- Achtung hier ist nur eine Zahlung per Kreditkarte möglich!
☆  Workshoptermine
☆   Nächste Sammelbestellung!
☆   Steig ein und komm in mein Team!
☆   Noch keine neuen Kataloge? Hier bestellen!
☆   Meine Facebookseite
☆   Meine Facebookgruppe
☆   Hier geht’s zu Instagram
☆   Mein YouTube Kanal
☆   Pinterest

 

Kommentar verfassen